Mohawks Herren gewinnen gegen Kassel

 

Am Sonntag begrüßten die Herren der Münster Mohawks die Raccoons aus Kassel auf Ihrem Feld. Die Mohakws gingen recht zügig mit einem 1:0 in Führung und gaben diese bis zum Ende auch nicht mehr her. Dennoch konnten Sie mit ihrem Spiel nicht durchgängig zufrieden sein, da der Spielaufbau durch viele Strafzeiten gestört wurde. Die Mohawks fehlte teilweise die Konzentration, so dass es zu einfachen Ballverlusten und Angriffswechseln kam.

Die Münsteraner dominierten jedoch das Spiel und konnten so durch routinierte und später auch ruhigere Spielweise die Führung weiter ausbauen. Am Ende stand es 7:1 für die Gastgeber. Wir gratulieren den Mohawks und freuen uns auf das nächste Auswärtsspiel am kommenden Sonntag in Mönchengladbach.