Niederlage der Damen gegen Düsseldorf/Essen!

 

In Kassel traf Münster/Aachen gestern auf die Spielgemeinschaft aus Düsseldorf/Essen. Durch die tolle Unterstützung unsere vier Rookies, Julia, Almut, Katrin und Alessia konnten wir mit insgesamt 17 Spielerinnen antreten. Von den Siegen gegen Marburg und Kassel an den vergangenen Wochenenden ermutigt, startete Münster/Aachen höchst motiviert in das Spiel. Die Damen aus Düsseldorf/ Essen waren unserem jungen Team klar überlegen. Unsere Defense konnte dem Angriff aber oft lange standhalten und versuchte auf die Spielzügen ruhig zu reagieren. Unsere Torwärtin Karin war viel beschäftigt und machte bei ihrem ersten Spiel im Tor eine gute Figur. Gerade in der zweiten Hälfte erhöhte Düsseldorf/ Essen den Druck im Mittelfeld merklich, sodass jeder Ball hart umkämpft werden musste. Mit zwei schönen Toren von Janna und einem sehenswerten Treffer von Gina konnten wir nach der zehrenden Arbeit in der Verteidigung auch im Angriff Erfolge verbuchen. Der Endstand war 17:3 für Düsseldorf/Essen.

In diesem Spiel konnten wir bereits Vieles umsetzten, woran wir in den letzten Wochen im Training gearbeitet hatten. Die Kommunikation in der Defense, sowie die Spielzüge haben oft super funktioniert. Dennoch bleibt noch viel zu tun. Aber unsere Mädels haben viel Spaß am Spiel und deshalb werden wir bis zum nächsten Spiel gegen Köln in Düsseldorf am 20. November 2011 nochmals richtig Gas geben!