Doppelsieg-Heimspieltag für die Münster Mohawks Damen

Das harte Training zahlt sich aus: die Damen der Münster Mohawks  haben beim Heimspieltag  am 4. Mai souverän beide Spiele gewonnen. So stand es am Ende 20:06 (10:03) gegen die Cologne Indians sowie 25:04 (13:03) gegen die SG Dortmund/ Paderborn.

Kämpferisch und konzentriert hatte die Mannschaft beide Spiele von Beginn an dominiert und sich den früh erkämpften Vorsprung nicht mehr nehmen lassen. Vor allen Dingen durch ein kluges Zusammenspiel, bei dem auch viele Rookies neue Spielerfahrung sammeln konnten, haben die Damen eine herausragende Teamleistung gezeigt. Nina Limburg und Anna Brautmayer glänzten mit ihren ersten Ligatoren und wir freuen uns am nächsten Sonntag auf einen Kasten Bier und einen Kasten Apfelschorle (nichts für ungut, Nina!).

Den siegreichen Tag und ein schönes Wochenende, das in Münster ganz unter dem Motto Lacrosse stand, haben die Damen sowie ihre zahlreichen Fans nach dem letzten Abpfiff in geselliger Runde mit einem kühlen Bier ausklingen lassen.

Das Team hat seine Leistung seit der Hinrunde kontinuierlich gesteigert, wozu jede einzelne Spielerin einen wichtigen Beitrag geleistet hat.  Weiter so, Mädels!!!

Sticks up!

Go Mohawks!!