Turniersaison 2014

Ausblick Turniersaison Münster Mohawks Damen 2014

Die Turniersaison der Mohawks ist in vollem Gange. Am 20. Juni ist sie für die Damen direkt mit dem größten Lacrosse Turnier Europas, den Berlin Open losgegangen. Hier starteten nicht nur vier Spielerinnen aus Münster für ein Allstar-Team der Bundesliga West, sondern auch zwei weitere in der Mannschaft der Global Players. Neben Judith van Oepen, die am 19. Juni bei einem Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande ihr Können unter Beweis gestellt hat, wird auch Nina Limburg im Team der deutschen U19-Mannschaft antreten.

Am  vergangenen Wochenende folgte ein weiteres Highlight: das Lowlands Turnier in Amsterdam. Zwischen legendären Bootpartys sollte in einer Spielgemeinschaft mit den Black Pearls aus Hamburg Lacrosse nicht zu kurz kommen.

Weiter geht es direkt am 5. Juli mit dem Beach Lax Turnier am Strand von Warnemünde, welches dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragen wird und unsere Damen sich nicht entgehen lassen wollen.

Nach einem turnierfreien Wochenende steht dann schon der Glück Auf Cup in Essen an. Am Wochenende des 19./20. Juli gilt es, am Balderneysee den Titel des letzten Jahres zu verteidigen!

Auch bei den Allgemeinen Deutschen Hochschulmeisterschaften in Duisburg am folgenden Wochenende hoffen die Mohawks, sich einen der vorderen Rangplätze erspielen zu können!

Abgeschlossen wir die Turniersaison Mitte August beim Kieler Lacrosse Meeting. Hier wird erneut in einer Spielgemeinschaft mit den Hamburger Black Pearls angetreten.

Nach einer erfolgreichen Saison freuen sich die Mohawks auf einen Sommer spannender Turniere und fairer Spiele sowie die ein oder andere durchfeierte Nacht!

Sticks up!!

Turnierausblick Münster Mohawks Herren

Selbstverständlich hat auch für das Herrenteam die Turniersaison 2014 begonnen. Einige traten ebenfalls in einer Spielgemeinschaft bei den Berlin Open an und am vergangenen Wochenende stellten die Münster Mohawks erstmals ein eigenes Herrenteam beim Lowlands Turnier, um sich international zu messen.

Bis zum 20. Juli herrscht nun zunächst einmal Turnierpause, bevor es dann zum Glück auf Cup nach Essen geht, gefolgt vom ADH Open unter Ausrichtung der Uni Duisburg Essen.

Im August brechen die Mohawks dann ihre Zelte ab und ziehen nach Norden gen Kiel, wo es auf dem Kieler Lacrosse Meeting zum letzten reinen Sommerturnier geht. Am letzten Augustwochenende steht dann schon der BLW Cup, der als Ligavorbereitung dient, an und wird den Beginn der Saison 14/15 einläuten.