Damen: erster Sieg der jungen Spielgemeinschaft Dortmund/Münster B gegen Aachen

Mohawks Spieltagsergebnis

Nach dem leider verlorenen Spiel gegen die Spielgemeinschaft Bonn/Köln B letztes Wochenende in der 2. Bundesliga West, wollen wir jedoch nicht den historischen ersten Sieg der neu-gegründeten Spiegemeinschaft Dortmund/Münster B vergessen.

Der 18. Oktober liegt schon ein paar Wochen zurück. Für die Damen des VfL Aachen war dies sicherlich ein aufregender Tag: als erstmals eigenständiges Team trugen sie ihren ersten Heimspieltag mit gleich 2 Spielen in der 2. Bundesliga West aus. Ein gut besetztes und gut gelauntes Aachener Team stand in den gelben Trikots der  Herren (die eigenen sind noch in der Mache) schon im ersten Spiel gegen Bonn/Köln B auf dem Feld, als die Münsteranerinnen und Dortmunderinnen anreisten. Gespannt und neugierig musterten die Moverines ihren Gegner und beobachteten das Ende eines starken Spiels, das mit einem knappen Sieg für die Spielgemeinschaft Bonn/Köln B endete (6:7).

Dass die Aachener vom ersten Spiel schon erste Müdigkeitserscheinungen hatten, machte sich zumindest in der ersten Halbzeit der Begegnung Aachen vs Moverines noch nicht bemerkbar. Doch nicht zuletzt entstand dieser Eindruck sicherlich auch durch die große Anzahl erfolgloser Torschüsse durch die Spielerinnen der Moverines: Pfosten, Latte, Torwartschläger… Alles wurde getroffen, nur nicht das Tornetz. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit kam dann endlich die Erlösung durch einen erfolgreichen Tortreffer, sodass die Moverines mit einem 2:1 Rückstand in die Halbzeitpause gingen.

Die Grundzüge in der Mannschaft waren gut, nur die Trefferquote galt es vor allem in der 2. Halbzeit zu verbessern. Auch die laufstarken Aachenerinnen wurden zunehmend erschöpfter und die Fehlerquote stieg. Bei den Moverines hingegen war endlich der Knoten geplatzt und am Ende standen 8 Tore auf dem Punktekonto der Spielgemeinschaft, Aachen traf in der 2. Halbzeit nur 2 weitere Male. Der Endstand: 8:4 für die SG Dortmund/Münster B. Und damit der 1. Sieg für unsere junge Spielgemeinschaft.

Diesen Sonntag geht es weiter: Die letzten beiden Spiele der Hinrunde für die Spielgemeinschaft stehen an. In Dortmund (Viktor-Toyka Straße 6) treffen die Moverines um 11:00 Uhr auf die Spielgemeinschaft Bochum/Duisburg/Essen und um 15:00 Uhr auf die Paderborn Hornets – die ehemaligen Mitspielerinnen der Dortmunderinnen in der Saison 2014-2015. Zwischen den beiden Spielen der 2. Bundesliga West wird auch unsere Manschaft Münster A um 13:00 Uhr ihr vorletztes Hinrundenspiel der 1. Bundesliga West gegen die Mainzerinnen antreten.

Go Moverines!