Nikolausturnier 2015

Wieder einmal haben sich die Münster Mohawks als Gastgeber des “Nikolax” am Nikolausturnier des Hochschulsports Münster beteiligt. Das Turnier fand dieses Jahr zum 52. mal statt und auch Lacrosse beim Nikolausturnier hat inzwischen Tradition. So waren die 8 Startplätze für das Turnier bei den Damen und Herren auch traditionell wieder binnen Stunden vergeben und einige Teams gingen leer aus. Doch die Lacrosse Community ist ja bekanntlich wie eine große Familie und daher fand jeder lacrossewütige Einzelspieler letztlich doch auch einen Platz in einem der gemeldeten Teams.

Das Turnier beginnt für die Münsteraner immer mit einer Portion Stress. Kaum ist der Schulunterricht an den meisten Schulen beendet, beginnen in ganz Münster die Turnierspiele in 10 verschiedenen Sportarten. Bis abends um 21:00 Uhr läuft der Spielbetrieb, dann heißt es schnell duschen und ab zur Nikolausparty in der Mensa. Die darauffolgende Übernachtung in der Turnhalle dürfte für die wenigsten Spieler erholsam gewesen sein… Denn um 08:30 starteten die ersten Platzierungsspiele.

Als Heimmannschaft und Gastgeber konnten wir wie üblich besonders viele Spieler stellen. Dass dabei nicht nur der Turniersieg bei den Damen und bei den Herren an ein Münsteraner Team ging, sondern die Damen sogar ein eigenes Team mit den Nachwuchsspielerinnen aus dem laufenden Hochschul-Anfängertraining stellen konnten, macht uns besonders stolz!

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer einen Riesenspaß hatten und gut nach Hause gekommen sind. Wir wünschen Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit und freuen uns schon auf das nächste Nikolausturnier in 2016!