Damen: Münster A sichert sich frühzeitig den Tabellensieg in der 1. Bundesliga West

 

Teamfoto

Am 06.03. fuhren die Damen der Mohawks A-Mannschaft nach Mainz. Die Play‑Offs Teilnahme sicherten sich die Münsteranerinnen schon durch den wichtigen Sieg gegen die Cologne Indians 2 Wochen zuvor. Ein Sieg gegen Mainz konnte Münster allerdings endgültig die Tabellenspitze der 1. Bundesliga West verschaffen. Als bislang unbesiegter Westligist und mit den PlayOffs in Reichweite, gilt es nun, sich auf noch stärkere Gegner vorzubereiten und vor allem die Defense weiter zu stärken.

Schon nach 6 Minuten hatte Münster sich 4 Tore herausgespielt bis Mainz kurz darauf einen Ball im Münster’schen Tor versenken konnte. Noch drei mal konnten einzelne starke Mainzer Spielerinnen im Fast Break unser Tor attackieren beziehungsweise sich gegen mehrere unserer Verteidigerinnen erfolgreich durchsetzen. Mit einem Halbzeitstand von 4:7 für die Mohawks war die Bilanz aber positiv. Einzelne sonst sehr torstarke Mainzer Spielerinnen konnten die gesamte erste Halbzeit und auch im weiteren Spielverlauf nicht zum Abschluss kommen, denn unsere Defense leitete ohne Ausnahme und Verzögerung das viel trainierte System ein und konnte dies vor allem auch in der zweiten Halbzeit erfolgreich durchziehen.

17 Treffer, 6 Gegentreffer, so trennten sich die Münsteranerinnen schließlich von den Musketeers. Die Mädels haben nun ein paar Wochen Zeit um sich auf die letzten beiden Spiele der Rückrunde, vor allem aber auf die PlayOffs vorzubereiten. Auf der Agenda stehen unter anderem noch das Heimspiel gegen Frankfurt am 17. April, das Auswärtsspiel gegen Düsseldorf am 30. April und ein Freundschaftsspiel gegen die holländische Nationalmannschaft am 01. Mai. Wir freuen uns auf den Rest der Saison!

Die Zusammenfassung des Spiels gegen Mainz mit allen Toren findet ihr auf der Seite des Deutschen Lacrosse Verbandes. Dort findet ihr außerdem die aktuelle Tabelle der 1. Bundesliga West der Damen.

Sticks up!

Go Mohawks!!