Herren: Krachende Niederlage gegen Frankfurt

VonPressewart

Herren: Krachende Niederlage gegen Frankfurt

Die starken Gäste vom SC 1880 Frankfurt Lacrosse legten gleich zu Beginn des Spiel der 1. Bundesliga West mit hohem Tempo vor und konnten schon in der 3. Minute mit zwei Toren in Führung gehen.
 
Zwischenzeitlich gelang Tim Höffker #82 nach einem schönen Fastbreak noch der Anschluss zum 1:3. Doch war Frankfurt von dem Gegentor nicht beeindruckt, die Verteidigung von Frankfurt und der glänzend aufgelegte Goalie ließ wenig anbrennen. Jonas Nienau #69 konnte zwar nach einem erneuten Fastbreak mit einer Hand zum 2:6 verkürzen, doch im Anschluss lief bei den Mohawks nur noch wenig rund.
 
Frankfurt lief in der zweiten Hälfte zur Höchstform auf und brannten in der Attack ein wahres Feuerwerk ab. Mit einem Endstand von 2:23 werden die Mohawks in den Abstiegskampf katapultiert.
 
Bis zum nächsten Spiel gegen Bielefeld am 08. April erwartet das Team von sich selbst und von Coach Adam noch viel Arbeit.

Über den Autor

Pressewart administrator