Damen: Münster B verbucht ersten Sieg der Rückrunde mit deutlichem Vorsprung

Am 14.04. trafen die B-Mannschaft der Mohawks auf die Damen aus Paderborn. Das Besondere: da der Spieltag aus der Hinrunde nachgeholt werden musste, war es erst einen Monat her, dass die beiden Teams aufeinandergetroffen waren. Die Hinrunden-Partie entschieden die Hornets Mitte März mit 9:8 in der letzten Minute knapp für sich. Es würde also spannend werden. Zwei neue Spielerinnen gaben zudem ihr Ligadebüt für die Mohawks.

Diesmal sollte es allerdings etwas anders laufen. Mit 14 Spielerinnen war der Kader der Münsteranerinnen am vergangenen Samstag deutlich besser aufgestellt als beim letzten Spiel, welches nur mit 11 Lacrosserinnen angetreten werden musste. Auch war zu spüren, dass das Team über die bereits stattgefundenen Spiele der Rückrunde zusammengefunden hatte. So konnten die Mohawks in den ersten 13 Minuten sogleich mit 4:0 in Führung gehen. Dieser Trend setzte sich fort, sodass es zur Halbzeit bereits 6:1 stand.

Nach der Halbzeit gelang es den Paderbornerinnen dann direkt zurück ins Spiel zu kommen und einen Gegentreffer zu landen. Die Mohawks waren allerdings weiterhin torhungrig und bauten ihren Vorsprung auf 15:03 aus. dDer komfortable 12-Tore-Vorsprung ist eine Premiere für das B-Team! Abgepfiffen wurde das Spiel dann mit 16:03. Die vielen Tore konnten erfreulicherweise durch sechs unterschiedliche Schützinnen erzielt werden. Darunter auch eins von einem der Neuzugänge, Catalin. Eine wirklich großartige Teamleistung! Besonders hervorzuheben ist dabei unsere Attackerin Schneffo, die aufgrund der eingespielten Offense mit sechs Toren gleich einen doppelten Hattrick hinlegte. Dank gilt zudem unserem Aushilfsgoalie Tina, die die starke Defense maßgeblich dadurch unterstütze, dass der Ball nur dreimal ins Netz ging und hinten jede wusste, wo sie zu sein hatte.

Nach der Partie wurde passenderweise mit etwas Sekt und Geburtstagskuchen auf das mehr als erfolgreiche Spiel angestoßen und noch etwas Zeit mit unseren Gastgebern von Dortmund Lacrosse verbracht. Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals für die Bereitstellung des tollen Platzes und natürlich bei Paderborn für die faire Partie! Den gefallenen und verletzten Spielerinnen wünschen wir gute Besserung und ein schnelles Comeback! Bis zum nächsten Mal und Sticks up!