Monatsarchiv Oktober 2018

VonMaximilian Oberherr

Damen A: Auftaktsieg gegen Düsseldorf

Am Sonntag, 07.10.2018 um 10 Uhr morgens startete der erste Triple-Heimspieltag der Damen (A) und Herren (A/B) Mannschaft bei herbstlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Als erstes trafen die Münsteraner Damen A auf die Düsseldorf Antlers.
Alle Spielerinnen waren vor dem Spiel ein wenig nervöser als sonst, denn einige Regeln wurden zur neuen Saison verändert. In der Kabine wurden noch die letzten Unsicherheiten besprochen und dann ging es auch schon los. Der erste Draw wurde von Marijke, einem Neuzugang aus Belgien, souverän gewonnen und das erste Tor ließ auch nicht mehr lange auf sich warten. Im Spiel bewahrheitete sich was die meisten schon vermutet hatten, die draw control hat durch die Regeländerungen noch an Bedeutung dazu gewonnen. Die Münsteraner Damen erspielten sich durch die hervorragende Leistung am Kreis einen großen Vorteil und der Ballbesitz führte auch häufig zu einem Tor. Der Endstand war 17:4 durch Tore von Marijke, Anna, Louisa, Feli, Clarissa, Kate (2), Judith (2), Anais (4) und Svea (4).

VonMaximilian Oberherr

+++Grenzüberschreitendes Freundschaftsspiel bei Phoenix Lacrosse Enschede+++

Da entsteht eine neue Lacrossefreundschaft zwischen Münster und Enschede. Nach einem ersten Freundschaftsspiel im Rahmen des münsteraner American Sportsday 2018, wurden die Münster Mohawks nun zur Eröffnung des neuen Spielfelds nach Enschede eingeladen.
Unter Flutlicht wurde das erste Faceoff auf dem neuen Kunstrasen angepfiffen und beide Mannschaften lieferten sich ein packendes Duell. Die Mohawks wurden von zwei ehemaligen Spielern aus Enschede unterstützt, die uns auch in der kommenden Saison verstärken werden. Münster konnte sich am Ende mit 6:2 durchsetzen und Revanche für die Niederlage beim Heimspiel nehmen.
Wir freuen uns schon auf die weitere Zusammenarbeit mit Phoenix Enschede!