Movember 2020

VonPressewart

Movember 2020

Münster im November 2020

Nach intensiven Vorgesprächen mit den Lebenspartnerinnen treffen sich am Sonntag, den 1. November fünf mutige Mohawks corona-konform via Zoom, um einen in Münster etablierten Event beizuwohnen: dem shave off. Nachdem man sich beglückwünscht hatte die eher modischen Dreitagebärte zumindest für einen Monat abgelegt zu haben, ging es an die Arbeit: erschrockenen Liebsten und erstaunten KollegInnen die Motivation des Movember erklären und Spenden zu sammeln. Aber der Reihe nach: Movember ist eine Mischung aus Moustache (Schnurrbart) und November und bezeichnet eine globale Bewegung die versucht, Menschen für wichtige Themen der Männergesundheit zu sensibilisieren. Spenden unterstützen z.B. psychologischen Beratungsstellen oder Untersuchungen zur Erkennung von Prostata- oder Hodenkrebs. Für das Münsteraner Team “Münster’s Finest”, einer Art stadtweiten Mannschaft, sammeln die Mohawks verknüpft mit Team-Wettbewerben Spenden und halten sich gleichzeitig fit. Wer sich keinen Bart wachsen lassen möchte oder kann, hat die Möglichkeit durch den Erwerb von Merchandise (hier zu erwerben) oder direkten Geldspenden die Aktion zu unterstützen (unter diesem Link geht’s zur Internetseite für die Spendenaktion). Die Aktion traf im Team einmal mehr auf Begeisterung, sodass nunmehr neun Herren ihre Schnurrbärte wachsen lassen und auch viele Damen die Bewegung finanziell unterstützen. Dies fördert nicht nur die Männergesundheit, sondern auch den Zusammenhalt im Sportverein 💙#Movember#mentahhealth#mentalhealthawareness#mobro#moustache#men#muenster

Über den Autor

Pressewart administrator