Rückrundenauftakt der Herren

Vergangenenes Wochenende am Samstag, den 3. März 2007, machten sich elf verbliebene Mohawks auf gen Aachen, dem aktuellen Deutschen Meister zu trotzen.

Die Voraussetzungen waren denkbar ungünstig, da aufgrund der Verlegung des Spieles neben den vielen Veletzten noch urlaubsbedingte Absagen hinzukamen. Somit machten sich Oguz Önal, der zum zweiten Mal in dieser Saison das Tor hüten sollte, Max Oberher und Bastian Weisse, die zusammen mit einem Rookie die Defense bildeten, Bodo Gribnitz, der als Longstick-Midi agierte, sowie David Deilmann, Christoph Heidbreder und Felix Bache als Attacker auf den Weg.

[…]